Süßstoff - der Podcast

Mario Becher, Witta Krüger
Witta und Mario sind seit 20 Jahren die besten Freunde und öffnen nun ihre Beziehung: zu Euch! 
Nachdem die Strecke Hamburg/München überwunden werden muss (Fernbeziehung!), dauern die regelmäßigen Telefonate des Irrsinns gerne auch mal zwei Stunden - da kann man doch eigentlich auch gleich einen Podcast draus machen. 
Natürlich etliche Jahre zu spät, aber das ist nicht die einzige Boomer-Falle, in die die beiden geistigen Nudisten tappen. 
Das wichtigste ist aber: sie bemühen sich!
Durchgeackert wird alles, was das Leben versüßt und im Internet zu finden ist. Garniert mit der völlig unbedeutenden Meinung der Beiden und einer Prise Wahnsinn, die nicht jeder versteht, an der aber jeder gerne teilhaben darf. 
Man hat ja heute für alles die Wahl.
Natürlich gibt's auch jede Menge Kategorien (Old School), die eigentlich nur das fragile Konstrukt eines Alibi-Konzepts bilden, damit die beiden nicht völlig aus der Spur geraten. Ordnung muss sein.

Tretet ein, bedient Euch an der Bonsche-Bar des gepflegten Gossips und holt Euch den Zuckerschock ohne Kalorien - denn das Leben ist bitter genug! 
Ein La Vie Privée ist das diese Woche… aber dazu später! Erstmal freuen wir uns über einen ulkigen Notruf bei der Polizei, weil eine Ehefrau einfach nicht zu reden aufhört, da klingeln bei Mario natürlich sofort die Alarmglocken und Witta ist muksch – aber nicht lange, denn bald schon pflastert Gelächter ihren Weg. Ist Melanie Müllers „Zicke-Zacke“-Arm ein Hitlergruß oder nur Stage Performance. Da müssen wohl andere entscheiden.
Die Wiesn neigt sich dem Ende zu und wir nehmen Euch nochmal (gedanklich) mit auf das größte Volksfest der Welt (böse Zungen würden Besäufnis sagen).
Und dann kommt sie. Die Geschichte. Marios Notlandung in Mailand, im gleichen Flieger wie Madame Hummels. Während beide Angst um ihr Leben hatten, erlebt die eine ein Feuerinferno, der Andere eine ziemlich glimpflich abgelaufene Standard-Notsituation. Aber vielleicht fehlt Mario einfach das Drama-Instagram-Gen. Denn anstatt eine Story zu posten, musste er sich erstmal erholen. Erschütternd nur, was danach durch den Blätterwald ging. In der Schule würde man sagen: Abgeschrieben. 6!
Ob ein Theosaurus eine neue Spezies im Jurassic Park ist, oder nur grammatikalisches Unvermögen, müsst ihr wohl selbst herausfinden. Viel Spaß bei Folge 22! 

Weitere Folgen

Faschisten Wein und ein Gockel ohne Kopf!

21 - komplett volljährig

26.09.2022 60 min

Wir wollen wieder süßer werden, weil wir in letzter Zeit ein wenig moralin-sauer daherkamen und auf dem hohen Ross der Verhaltensetikette saßen. Zu Anfang ge...

Oans, Zwoa – Podcast!

20 - echt wahr!

18.09.2022 62 min

Zwei Stunden sind ins Land gegangen, bevor wir überhaupt aufnehmen konnten…schuld ist Windows, das sich ja unbedingt cool updaten musste und das Mikro von Wi...

Frau Salesch spielt Bauerntheater und Gott macht 17 Kinder

Fast schon 20. Also 19.

11.09.2022 65 min

Es herbstelt in unseren beiden Heimatstädten und wir versuchen wenigstens emotional aufgeheizt zu sein. Das fällt auch nicht schwer: Jason Momoa rasiert sich...

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts